DFB/NOFV 24. 02. 2017

C-Juniorinnen-Hallenmeister ESV Lok Meiningen reist zur NOFV-Hallenmeisterschaft nach Sandersdorf

Die Ballsporthalle Sandersdorf ist am Samstag, dem 25.02. 2017, Austragungsort der Hallenmeisterschaften für C-Juniorinnen. Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) trägt den Wettbewerb zum zweiten Mal aus, aber in diesem Jahr gibt es eine Neuerung: Auch der Deutsche Fußball-Bund (DFB) steigt in den Hallensport ein und veranstaltet einen Futsal-Cup für C-Juniorinnen. Somit ist der NOFV-Meister für die DFB-Endrunde qualifiziert.

In Sandersdorf treten die Hallenmeister aus den sechs Landesverbänden an. Der Thüringer Fußball-Verband (TFV) wird vom ESV Lok Meiningen vertreten. Der TFV Meister trifft auf:

1. FC Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern), 1. FC Lübars (Berlin), Storkower SC (Brandenburg), Magdeburger FFC (Sachsen-Anhalt) und DFC Westsachsen Zwickau (Sachsen)

Hartmut Gerlach