Thüringenliga 05. 08. 2017

Eintracht Eisenberg gewinnt Eröffnungsspiel

Vor knapp 350 Besuchern eröffnete Peter Brenn, der 1. Vizepräsident des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV), das Spieljahr 2017/18 im Weidaer Stadion „Roter Hügel“. Danach standen sich im ersten Thüringenligaspiel der Aufsteiger SG FC Thüringen Weida und der SV Eintracht Eisenberg gegenüber.

Die Partie endete mit einem Gästesieg. Die Eisenberger gerieten zwar früh in Rückstand (15.), glichen aber noch vor dem Kabinengang aus. Nach fast einer Stunde gelang der Eintracht der Siegtreffer. Wir bedanken  uns bei Thomas Gorlt (Weida) für die Fotos.

Freitag, 04.08.17, 18.15 Uhr

SG FC Thüringen Weida - SV Eintracht Eisenberg 1:2 (1:1)
Schiedsrichter: Sebastian Lorenzen (Klettbach), Zuschauer: 347
Torfogle: 1:0 Jegor Jagupov (15./Strafstoß), 1:1 Robert Häring (38.), 1:2 Ronny Böhme (58.)

Samstag, 05.08.17, 15.00 Uhr

FC An der Fahner Höhe - SC 03 Weimar
Schiedsrichter: Patrick Hofmann

FSV Martinroda - SV 1879 Ehrenhain
Schiedsrichter: Marcel Kißling

FSV 06 Ohratal - FSV Wacker 90 Nordhausen
Schiedsrichter: Konrad Götze

ZFC Meuselwitz II - SpVgg. Geratal
Schiedsrichter: Christopher Jänike

SG FC Wacker 14 Teistungen - FSV Preußen 1996 Bad Langensalza
Schiedsrichter: Marko Gaßmann

FSV Wacker 03 Gotha - FC Eisenach
Schiedsrichter: Markus Drobe

Sonntag, 06.08.17, 15.00 Uhr

SG Glücksbrunn Schweina - 1. SC 1911 Heiligenstadt
Schiedsrichter: Marcel Kißling

Hartmut Gerlach