Fair Play 29. 03. 2017

„FAIRPLAY – SOCCER - TOUR“ 2017 in Thüringen mit neuem Teilnehmerrekord

Bereits zum 17. Male organisierten die Deutsche Soccer Liga und der Landessportbund Thüringen (LSB) die Sparkassen-Fairplay-Soccer-Tour. Die stand in dieses Jahr unter dem Motto "Manege frei für Fairplay und Vielfalt" und stellte einen Teilnehmerrekord auf. Mehr als 3.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nahmen daran teil. Die Turniere, die von vielen fleißigen Helfern organisiert wurden, fanden in Waltershausen, Nordhausen, Altenburg, Bad Lobenstein, Erfurt und Apolda statt.

Der Thüringer Fußball-Verband (TFV) unterstützte die Veranstaltungen mit Marcus Frey (Teamer DFB-Mobil), Sebastian Welker (Teamer DFB-Mobil), Armin Romstedt (Mitarbeiter für Integration im TFV). Renè Bernuth (TFV-Jugendausschuss) und Bernd Bock (TFV Frauen- und Mädchenausschuss)

An der großen Siegerehrung zum Landesfinale in Apolda nahmen die Präsidenten des TFV; Dr. Wolfhard Tomaschewski, und des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV), Rainer Milkoreit, teil.

Fotos: Bernd Bock

Bernd Bock/Hartmut Gerlach