Meisterschaft Alte Herren 12. 06. 2017

FC An der Fahner Höhe Ü40 mit klarem Sieg nach emotionalem Spiel zur Landesmeisterschaft

In Dachwig fand am Samstag, dem 10.06., das Endspiel des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) der Alten Herren Ü40 statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigten beide Mannschaften von Beginn an eine temporeiche Partie, die in dieser Altersklasse kaum bis zum Ende durchzuhalten war. Dabei hatte Neustadt in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz, war technisch besser, doch Dachwig war zielstrebiger und vor allem erfolgreicher. Dies nutzte man im Laufe des Spieles gnadenlos aus.

Bereits in der zweiten Minute erzielte Gensbügel mit einem verdeckten Schuss von der Strafraumgrenze das 1:0. Aus einem berechtigten Abseitstor für Neustadt in der 19. Minute entwickelte sich ein Konter und der schnelle Hartung erhöhte für den FC auf 2:0. In dieser Phase verhinderte der Torhüter des Gastgebers mit Glanzparaden (10. und 22. Minute) einen Treffer für den SV Blau-Weiß. Dieser wurde dann aber verdientermaßen in der 39. Minute von Linke erzielt.

Die ersten Minuten der 2. Halbzeit verliefen mit frischen Kräften ausgeglichen – aber ein Sonntagsfreistoß von Hey (57.) aus 20 m und wiederum ein Konter mit Abschluss von Hartung (60.), brachten den SV Blau-Weiß auf die Verliererstraße.

Die Kräfte schwanden nun auf beiden Seiten; Foulspiels nahmen zu, sodass auch Schiedsrichter Daniel Bartnitzki viel Arbeit bekam.

Beim FC An der Fahner Höhe klappte in der Schlussphase alles. In regelmäßigen Abständen fielen weitere Tore. Neustadt versuchte mitzuspielen, mögliche Torchancen wurden allerdings ausgelassen. So blieb am Ende viel Frust und in den letzten fünf Minuten eine Gelb-Rote und zwei Rote Karten in einem denkwürdigen Endspiel.

Der Breitensportausschuss des TFV gratuliert dem neuen Landesmeister der Ü40 und wünscht viel Erfolg beim NOFV- Turnier in Bernburg!

FC An der Fahner Höhe – SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla 7:1 (2:1)

FC An der Fahner Höhe: Schwarz, M.Hartung, Hamsch (57`Seiffert), Synold, Cramer, Kuentzel (76`Weiss), Gensbügel (85`Weise), Freitag, T. Hartung, Hey, Reinemann,

SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla: Stephan, Rose (64` Siegmund), Taudte, Skudel, Staps, Nitsch (60`Jauch), Opel, Grau, Linke (84`Gruner), Poser, Weck,

Schiedsrichter: D. Bartnitzki

Torfolge: 1:0 Gensbügel (2.), 2:0 T. Hartung (19.), 2:1 Linke (39.), 3:1 Hey (57.), 4:1 T. Hartung (60.), 5:1 Gensbügel (Foulelfmeter (65.), 6:1 Weiss (85.), 7:1 Seiffert (90.)

Zuschauer: 200

Hartmut Kunath/Hartmut Gerlach