Flüchtlingsarbeit 24. 01. 2017

FC Union Erfurt engagiert sich in der Flüchtlingsarbeit

Einen Trainingstag der A-Junioren des FC Union Erfurt nahm das Mitglied des Vorstandes des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) und Vorsitzende des Kreis-Fußballausschusses (KFA) Erfurt-Sömmerda, Jens Schenk, zum Anlass, dem Verein für das vorbildliche Engagement bei der Integration von Flüchtlingen zu danken.

Philipp Schuster (Trainer), Mitglieder des Trainerstabes und Spieler des FC Union Erfurt nahmen den Scheck der DFB-Stiftung „Egidius Braun“ entgegen.

Hartmut Gerlach