Köstritzer-Liga 13. 04. 2017

Folgt Leinefelde gegen den Spitzenreiter dem Gesetz der Serie?

An diesem Osterwochenende, auf das wir wegen des völlig fußballfreien Karfreitags - da gibt es auch ausnahmsweise mal keine Nachricht auf der TFV-Internetseite -  sind mit den Mannschaften von Rositz, Schweina, Ehrenhain und Eisenberg gleich vier Teams zwei Mal im Einsatz. Auch Weimar spielt zwei Mal, wobei die Begegnung am Ostermontag die des Halbfinals im Köstritzer Landespokals gegen Rot-Weiß Erfurt ist (siehe unsere Vorschau).

Spitzenreiter Nordhausen gastiert in Leinefelde. Wie Andreas Kästner (Sömmerda) herausgefunden hat, haben bei den Gastgebern seit der 15. Runde Sieg und Niederlage von Spiel zu Spiel gewechselt. Wenn man diesen Trend folgt, so Kästner, wäre die SG SC 1912 mit einem Dreier dran. Doch der Gast ist seit nunmehr neun Runden ungeschlagen.

Die Verfolger des FSV Wacker gastieren auswärts und sind sowohl in Eisenach (Geratal) als auch in Gotha (Fahner Höhe) Favoriten.

Ehrenhain, sehr gut in der Tabelle als Vierter platziert, unterlag den Weimarern zuletzt vier Mal in Folge und traf, das hat unser Statistiker ermittelt, in den letzten fünf Partien nu einmal das SC-Gehäuse.

Spannend bleibt der Kampf um den Klassenerhalt. Hier treffen in Eisenberg (gegen Altenburg) und Rositz (Nachholer gegen Schweina) Mannschaften in den, selbst wenn man dafür etwas  ins Phrasenschwein legen könnte, „Sechs-Punkte-Spielen“ aufeinander.

Das sind die Paarungen, die aktuellen Tabellenstände, die Ergebnisse der Hinrunde und die Schiedsrichter.

Karsamstag, 15.04.17, 15 Uhr

SV 1879 Ehrenhain (4.) - SC 03 Weimar (6.) (0:4)

Schiedsrichter: Dirk Honnef

FC Eisenach (7.) - SpVgg. Geratal (2.) (2:2)

Schiedsrichter: Alexander Roßmell

FSV Wacker 03 Gotha (10.) - FC An der Fahner Höhe (3.) (2:1)

Schiedsrichter: Richard Lorenz

SG „Glücksbrunn“ Schweina (13.) - ZFC Meuselwitz II (5.) (1:4)

Schiedsrichter: Denny Stöcklein

SG SC Leinefelde 1912 (12.) - FSV Wacker 90 Nordhausen II (1.) (2:5)

Schiedsrichter: Johannes Drößler

SV Rositz (14.) - 1. SC 1911 Heiligenstadt (9.) (1:1)

Schiedsrichter: Marko Linß

SV Eintracht Eisenberg (15.) - SV Motor Altenburg (16.) (3:3)

Schiedsrichter: Leroy Schott

FSV Martinroda (11.) - SG FC Wacker 14 Teistungen (8.) (0:6)

Schiedsrichter: Marcel Kißling

Ostermontag, 17.04.17, 15 Uhr

SV Rositz (14.) - SG „Glücksbrunn“ Schweina (13.) - Nachholer vom 04.12.16

Schiedsrichter: Alexander Roßmell

SV 1879 Ehrenhain (4.) - SV Eintracht Eisenberg (15.) (4:2) Spiel vom 24.05.17

Schiedsrichter: Patrick Hofmann

Hartmut Gerlach