11teamsports Landesklassen (Männer) 09. 01. 2018

Hinrundenbilanz 2017/18 11teamsports Landesklasse, Staffel 2 (2.): mehr Zuschauer und gelbe Karten

Für die 11teamsports Landesklasse, Staffel 2, zeichnet Hartmut Röder als Staffelleiter verantwortlich. Seinen Rückblick auf die 1. Halbserie 2017/17 veröffentlichen wir in zwei Folgen.

Zuschauer:

12.726 Zuschauer besuchten die 114 Spiele. Das waren im Durchschnitt 112 (gegenüber zur Winterpause im vorigen Jahr Durchschnitt 105).

Die meisten Zuschauer hatten im Schnitt:

Siemerode 193                       

Mühlhausen171

Wüstheuterode 170

Die wenigsten Zuschauer kamen im Durchschnitt zu:

Körner/Schlotheim 64

Erfurt/Nord 69

Bestbesuchteste Spiele:

Mühlhausen - Körner/Schlotheim: 423

Siemerode - Wüstheuterode 419

Frankenhausen - Artern: 323  

Fair-Play:

Es gab 522 gelbe Karten (im Vorjahr 503) , 22 gelb- rote Karten ( im Vorjahr 21) und neun rote Karten  ( im Vorjahr 10).

Zwei Mannschaften kamen bisher ohne gelb-rote Karten  und rote Karten aus: Siemerode (2.) und Sömmerda (5.)

26 Spieler erhielten bisher mindestens fünf Verwarnungen.

Schiedsrichter:

48  Schiedsrichter kamen zum Einsatz. Am häufigsten pfiff Nicklas Wallstein (7) gefolgt von Max Stein (5).

Schluss

Hartmut Gerlach