DFB/NOFV 15. 11. 2017

Höherklassiger Fußball: 15 Spiele der 16 Thüringer Mannschaften am Wochenende

Vom Freitag bis Sonntag gibt es 15 Spiele mit Thüringer Beteiligung. Dabei kommt es in der Oberliga zwischen Rudolstadt und Carl Zeiss II zu einer Auseinandersetzung von zwei Teams aus dem Gebiet des Thüringer Fußball-Verbnades (TFV).

Das sind die Ansetzungen und die aktuellen Tabellenstände:

3. Liga
18.11.17 14.00 Uhr FC Carl Zeiss Jena (14.) - SV Werder Bremen II (17.)
18.11.17 14.00 Uhr SG Sonnenhof Großaspach (7.) - FC Rot-Weiß Erfurt (20.)

Regionalliga
17.11.17 19.00 Uhr ZFC Meuselwitz (8.) - FSV Union Fürstenwalde (3.)
19.11.17 13.-30 Uhr FSV Budissa Bautzen (13.) - FSV Wacker 90 Nordhausen (4.)

Oberliga
18.11.17 13.00 SG Union Sandersdorf (8.) - SV SCHOTT Jena (10.)
18.11.17 13.30 FC Einheit Rudolstadt (11.) - FC Carl Zeiss Jena II (4.)
18.11.17 13.30 VfB 1921 Krieschow (13.) - BSG Wismut Gera (15.)

A-Junioren-Regionalliga
18.11.17 11.00 Uhr SV Babelsberg 03 (11.) - FC Carl Zeiss Jena (5.)
18.11.117 12.00 Uhr FC Rot-Weiß Erfurt (4.) - FSV Zwickau (13.)

B-Junioren-Regionalliga
18.11.17 11.30 Uhr FC Rot-Weiß Erfurt (4.) - Chemnitzer FC (2.)
19.11.17 12.00 Uhr RB Leipzig II (6.) - FC Carl Zeiss Jena (5.)

C-Junioren-Regionalliga
18.11.17 13.00 Uhr FC Rot-Weiß Erfurt (11.) - Hertha BSC (8.)

Frauen-Bundesliga
19.11.17 11.00 Uhr SC Sand (8.) - FF USV Jena (11.)

2. Frauen-Bundesliga
19.11.17 11.00 Uhr SV Meppen (6.) - FF USV Jena (8.)

B-Juniorinnen-Bundesliga
18.11.17 11.00 Uhr FF USV Jena (6.) - 1. FC Neubrandenburg (5.)

Hartmut Gerlach