Thüringenliga 30. 09. 2017

Jagupov-Festspiele in Gotha

Obwohl die Partie zwischen Gotha ((9.) und Weida (11.) kein Spitzentreffen war, soll sie an erster Stelle unserer kurzen Zusammenfassung des 7. Spieltages stehen. Denn mit Jegor Jagupov hatte der Auswärtssieger einen Spieler in seinen Reihen, der alle vier Treffer für seine Farben erzielte.

An der Tabellenspitze hat es einen Wechsel gegeben. Denn Heiligenstadt, vor der Runde ganz oben, holte erst in der Nachspielzeit einen Punkt in Eisenach. Damit bleiben die Wartburgstädter weiter sieglos. Der 1. SC 1011 ist nun Dritter.

Den „Platz an der Sonne“ nimmt Martinroda ein. Der FSV bezwang zuhause Weimar. Auch Nordhausen II zog an den Eichsfeldern vorbei. Die sehr gut besetzten Gäste gewannen in Ehrenhain, das so wie Eisenach weiter keinen vollen Erfolg vermelden kann.

An diesem Spieltag blieb nur noch Fahner Höhe vor heimischer Kulisse siegreich. Vier Mal siegten die Auswärtsteams.

Am Sonntag wird noch einmal gespielt.

Samstag, 30.0917, 15 Uhr

FC An der Fahner Höhe - FSV 06 Ohratal 2:0 (1:0)

Schiedsrichter: Pierre Leitschuh (Barchfeld-Immelborn), Zuschauer: 146

Torfolge: 1:0 Carlo Preller (17.), 2:0 Nick Walter (74.)

FSV Martinroda - SC 03 Weimar 1:0 (1:0)

Schiedsrichter: Florian Butterich (Straufhain), Zuschauer: 95

Torfolge: 1:0 Serdar Suliman (13.)

Besonderes: RK für einer Weimarer (88.)

FSV Wacker 03 Gotha - SG FC Thüringen Weida 2:4 (1:2)

Schiedsrichter: Armin Stollberg (Mühlhausen), Zuschauer: 85

Torfolge: 0:1 Jegor Jagupov (17.), 1:1 Christian Hatzky (37.), 1:2, 1:3, 1:4 Jegor Jagupov (44., 49., 61.), 2:4 Franz Fiedler (72.)

SG Glücksbrunn Schweina - ZFC Meuselwitz II 1:3 (0:0)

Schiedsrichter: Ralf Schwethelm (Wingerode), Zuschauer: 219

Torfolge: 0:1 Eric Lochmann (71.), 0:2 Friedrich May (74.), 1:2 Patrick Schellenberg (85./Strafstoß), 1:3 Friedrich May (90.+1)

FC Eisenach  - 1. SC 1911 Heiligenstadt 2:2 (0:1)

Schiedsrichter: Tarik El-Hallag (Jena), Zuschauer: 73

Torfolge: 0:1 Maximilian Henkel (28.), 1:1, 2:1 Tomislav Renic (57., 60.), 2:2 Marcel Hanusch (90.+3)

SV 1879 Ehrenhain - FSV Wacker 90 Nordhausen II 1:3 (0:3)

Schiedsrichter: Markus Drobe (Hermsdorf), Zuschauer: 103

Torfolge: 0:1 Marco Sailer (23.), 0.2 Marcus Vopel (27.), 0.3 Michel Harrer (37.), 1:3 Renè Neumaier (77.)

FSV Preußen Bad Langensalza - SpVgg. Geratal 0:2 (0:1)

Schiedsrichter: Sebastian Lorenzen (Klettbach), Zuschauer: 130

Torfolge: 0:1 Maik Zentgraf (35.), 0.2 Fabian Kühne (83.)

Besonderes: GRK für einen Gerataler (88.)

Sonntag, 01.10.17, 15 Uhr

SG FC Wacker 14 Teistungen - SV Eintracht Eisenberg

Schiedsrichter: Dirk Honnef (Gotha), Zuschauer:

Torfolge:

Hartmut Gerlach