B-Trainer 09. 12. 2017

Künftige B-Lizenz-Trainer befinden sich aktuell im dritten Prüfungsteil

Wenn dieser Beitrag erscheint, dann befinden sich die 13 Teilnehmer des Prüfungswochenendes für die Erlangung der Trainer B-Lizenz in der Landessportschule Bad Blankenburg aktuell im dritten von vier Prüfungsteilen. Nach dem schriftlichen Examen am Freitagabend und den Lehrproben am Samstagvormittag steht derzeit die mündliche Prüfung (freier Vortrag) auf dem Programm. Den Abschluss bildet am Sonntagvormittag die Überprüfung der Spielfähigkeit.

Wir waren heute am späten Vormittag in Bad Blankenburg und erlebten zwei Lehrproben. Unter den kritischen Augen der Prüfer Mike Noack (Vorsitzender des Qualifizierungsausschusses des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) sowie von Wolfgang Bartusch, Christian Kucharz und Claudio Mußler (alle Mitglieder im Ausschuss) musste jeder Teilnehmer auf dem Kunstrasen etwas mehr als zehn Minuten einen Teil einer Trainingseinheit zu einem bestimmten Thema darlegen.

Hier noch einmal die Prüflinge, wobei wir in zwei Fällen noch einmal die Vereinszugehörigkeit aktualisiert haben:

Dittmar Daniel (VFR Bad Lobenstein), Blagoj Ivanov (VSG Union Weimar-Nord), Marko Kaufhold (SG Bickenriede 1890), Dimitar Kehayov (FV Rodatal Zöllnitz), Timo Kienle (Dreieich), Felix Niklas Klünemann (Mainz), Andrè Penschinski (FSV Wacker 03 Gotha), Marion Schmidt (SV 08 Rothenstein), Dominik Seidel (JFC Gera), Eric Vasold (SV Jena-Zwätzen), Sebastian Seyffert (SV Eintracht Leipzig-Süd), Norman Tittel (Sportfreund Marbach), Edip Yavuz (FC Bayern-Alzenau).

Hartmut Gerlach