Soziales Engagement 18. 03. 2017

Mercedes-Benz Vito für Spirit of Football Erfurt

Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wurde am Freitag (17.03.17) zum zehnten Mal der Integrationspreis vergeben. Unter den diesjährigen Gewinnern ist in der Kategorie freie und kommunale Träger aus Thüringen Spirit of Football Erfurt. Der Verein erhielt wie alle anderen Ausgezeichneten die Ehrung für erfolgreiche Integrationsarbeit mit Hilfe des Fußballs.

In der Begründung der Würdigung für Spirit of Football Erfurt, die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) und von Mercedes-Benz gemeinsam vorgenommen wird, heißt es: „Seit vielen Jahren organisiert der Verein erlebnispädagogische Workshops und vielfach ausgezeichnete Projekte für Fairplay und Weltoffenheit an Erfurter Schulen. Tausende Schülerinnen und Schüler konnten so erreicht werden. Der Verein setzt dabei ein Zeichen für Integration und gegen Rassismus und bietet Sportangebote in sozialen Brennpunkten außerschulische Bildungs- und Freizeitangebote sowie interkulturelle Feste mit großen Fußballturnieren an.

Der Thüringer Verein erhielt als Erstplatzierter einen Mercedes-Benz Vito. Neben Vereinsvertretern war auch Peter Brenn, 1. Vizepräsident des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV), in Dortmund zugegen.

Foto: DFB

Hartmut Gerlach