Köstritzer-Liga 08. 04. 2017

Tabellenführer gibt sich in Weimar keine Blöße

Spitzenreiter Nordhausen hat seinen deutlichen Vorsprung bewahrt, indem man sich in Weimar keine Blöße gab und gewann. Aber der Erfolg fiel Wacker nicht leicht an einem Spieltag mit knappen Resultaten. Das trifft auch auf Fahner Höhe zu, das gegen Eisenach in der Schlussphase gewann und nun so wie Geratal, das gestern siegte, 45 Punkte hat.

Am Tabellenende gab es im Ostthüringer Derby in Altenburg beim einzigen Unentschieden keinen Sieger, wobei die Führung zwei Mal wechselte. Schweina kann sich nicht aus dem unteren Drittel lösen und verlor in Ehrenhain. Seit Rückrundenbeginn wartete die Gabriel-Elf vergeblich auf einen Sieg. Nach drei Niederlagen in Folge konnte Meuselwitz zuhause wieder einen Dreier einfahren.

Am Sonntag wird noch zwei Mal gespielt

Samstag, 08.04.17, 15 Uhr

SV Motor Altenburg - SV Rositz 2:2 (1;2)

Schiedsrichter: Sven Köhler (Tanna), Zuschauer: 301

Torfolge: 1:0 Rico Heuschkel (26./Strafstoß), 1:1 Jörg Böckel (28.), 1:2 Rico Schneider (30.), 2:2 Mathias Kröber (80.)

SC 03 Weimar - FSV Wacker 90 Nordhausen II (1.) (0:0)

Schiedsrichter: Marko Linß (Burgkunstadt), Zuschauer: 79

Torfolge: 1:0 Julius Schmidt-Barbo (28.), 1:1 Amer Halilic (56.), 1:2 Jonas Ernst (76.)

SV 1879 Ehrenhain - SG „Glücksbrunn“ Schweina 3:2 (2:1)

Schiedsrichter: Dirk Läsker (Pößneck), Zuschauer: 140

Torfolge: 0:1 David Arnold (8.), 1:1 Andy Knutas (11.), 2:1 Christopher Lehmann (44./Strafstoß), 3:1 Tomas Dolezal (66), 3:2 Patrick Schellenberg (72./Strafstoß)

ZFC Meuselwitz II - FSV Wacker 03 Gotha 3:1 (2:1)

Schiedsrichter: Sebastian Lorenzen (Klettbach), Zuschauer: 100

Torfolge. 1:0 Eric Lochmann (8.), 1:1 Johannes Busch (35./ET), 2:1 Felix Zschäck (42.), 3:1 Johannes Busch (60.)

FC An der Fahner Höhe - FC Eisenach 2:1 (0:0)

Schiedsrichter: Markus Drobe (Hermsdorf), Zuschauer;: 138

Torfolge: 0:1 Florian Serick (70.), 1:1 Daniel Trübenbach (75./Strafstoß), 2:1 Christian Heim (83.)

Freitag, 07.04.17, 18.00 Uhr

SpVgg. Geratal  - FSV Martinroda 3:1 (0:1)

Schiedsrichter: Pierre Leitschuh (Barchfeld), Zuschauer: 450

Torfolge: 0.1 Oliveira Luvumbu (45.), 1:1 Jan Schmidt (60.), 2:1 Tony Braunschweig (66.), 3:1 Dan Dobrocki (77.)

Besonderes: GRK für einen Gerataler (85.)

Sonntag, 09.04.17, 14.30 Uhr

SG FC Wacker 14 Teistungen (8.) - SV Eintracht Eisenberg (14.) (1:2)

Schiedsrichter: Christoph Rübe

Sonntag, 09.04.17, 16.00 Uhr

1. SC 1911 Heiligenstadt (9.) - SG SC Leinefelde 1912 (12.) (2:0)

Schiedsrichter: Richard Lorenz

Hartmut Gerlach