Ehrenamt 06. 12. 2017

Thüringer Fußballhelden bilden sich auch 2018 fünf Tage in Spanien fort

Zum dritten Mal schreibt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) im Jahre 2017 den Ehrenamtspreis „Fußballhelden - Aktion junges Ehrenamt“ aus. Er ist Teil der Aktion Ehrenamt. Ausgerichtet ist er auf junge Ehrenamtliche im Alter zwischen 16 und 30 Jahren, die sich mindestens in den letzten drei Jahren für den Nachwuchs im Verein verdient gemacht haben und die Trainer oder Übungsleiter im Jugendbereich sind.

Dafür winkt ihnen zunächst eine Urkunde. Aber der DFB und sein Kooperationspartner „KOMM MIT“ laden alle Preisträger zu einer fünftägigen Bildungsreise nach Spanien ein. Die Einladung nach Santa Susanna umfasst Hotelunterkunft (3-4 Sterne) im Doppelzimmer für vier Übernachtungen, Verpflegung (Vollpension) sowie An- und Abreise per Bustransfer. Vor Ort werden den Teilnehmern theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt, die auf ihre jeweiligen Einsatzbereiche im Verein abgestimmt sind. Ein Ausflug nach Barcelona inklusive Besuch des legendären Camp Nou Stadions rundet das Programm ab. KOMM MIT übernimmt als erfahrener Fußball-Reiseveranstalter die komplette Organisation der Reise und damit auch die notwendige Kommunikation mit den Kreissiegern der „Fußballhelden“.

In seiner letzten Sitzung (wir berichteten) hat das erweiterte Präsidium des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) die Liste mit den neun Fußballhelden, die von den Kreis-Fußballausschüssen (KFA) vorgeschlagen wurden, bestätigt. Es sind:

  • Eric Bischoff (SC 06 Oberlind/Fußballkreis Südthüringen)
  • Sebastian Bohne (1. Suhler sV 06/FK Rhön-Rennsteig)
  • Florian Matiss (FC Einheit Rudolstadt(FK Mittelthüringen)
  • Christian Melle (1. FFV erfurt/FK Erfurt-Sömmerda)
  • Lisa Schiefner (Langenfelder SV 1919/FK Westthüringen)
  • Max Schuchardt (SV SCHOTT Jena/FK Jena-Saale-Orla)
  • Benedikt Seipel (JFV 1. FC Süd020 Eichsfeld/FK Eichsfeld-Unstrut-Hainich)
  • Kevin Steinbach (TSV Windischleuba/)
  • Arne Wiegand (BSV Eintracht Sondershausen/FK Nordthüringen)

Hartmut Gerlach