Qualifizierung 28. 11. 2017

Über 150 Teilnehmer beim Seminar Finanzen und Steuern

Am 27.11. fand im Erfurter Regierungsviertel das Seminar "Finanzen und Steuern" für Thüringer Sportvereine statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Landessportbund Thüringer, dem Thüringer Finanzministerium und dem TFV. Ziel des Seminars war es Schatzmeister und Verantwortliche für Finanzen in Vereinen für die hohen Anforderungen, die sich aus dem Steuer-, Gemeinnützigkeits- und Haushaltsrecht ergeben, zu befähigen.

Sportvereine befinden sich, sofern sie öffentliche Förderungen erhalten, in einem komplizierten Spannungsfeld. Auf der einen Seite die Anforderungen, welche aus dem Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht resultieren, auf der anderen Seite die sehr komplexen haushaltsrechtlichen Erfordernisse. Beide Seiten werden von immer weiterführender Komplexität und Kompliziertheit, aber auch immer professionelleren Prüfungshandlungen gekennzeichnet. Diese Situation verlangt den zumeist ehrenamtlich geführten Strukturen des Thüringer Sports viel Arbeit und Engagement ab. 

Nach der Eröffnung durch die Finanzministerin Heike Taubert erfolgte eine Einführung ins Thema durch das Thüringer Finanzministerium. Im Anschluss teilten sich die Teilnehmer in zwei Gruppen und wurden  zu den Themen "Probleme aus der Sicht der Finanzämter mit Sportvereinen" und "Ausgewählte zentrale Steuerthemen für Sportvereine" informiert. Im Rahmen der Thementische hatte die Vereinsvertreter die Möglichkeit, ihre Fragen aus der Vereinspraxis zustellen, die dann von den Vertreten der Finanzämter beantwortet wurden.

Welche Relevanz dieses Thema bei den Vereinen hat und wie enorm der Informationsbedarf ist, zeigt das rege Interesse von über 150 Teilnehmern an der Veranstaltung. Um noch mehr auf die Bedürfnisse der Vereine einzugehen, ist zu überlegen, die Veranstaltungen in mehrere dezentrale Seminare mit kleineren Teilnehmerkreis zu teilen.

Die Präsentation aus dem Eröffnungsreferat soll unter folgendem Link www.finanzen.thueringen.de veröffentlicht werden.

Link: Steuerwegweiser für Vereine