Thüringenliga 06. 08. 2017

Unerwartet klarer Auswärtssieg von Heiligenstadt

 

Im einzigen Sonntagsspiel kam Heiligenstadt zu einem in dieser Höhe wohl nicht erwarteten Auswärtssieg in Schweina. Dabei muss man allerdings berücksichtigen, dass vier Treffer in den letzten acht Minuten fielen und drei davon binnen drei Minuten.

Sonntag, 06.08.17, 15.00 Uhr

SG Glücksbrunn Schweina - 1. SC 1911 Heiligenstadt 0:5 (0:1)

Schiedsrichter: Marcel Kißling (Wasungen), Zuschauer: 220

Torfolge: 0:1 Adrian Wilhelm (10.), 0:2 Alexander Rohner (82.), 0:3 Adrian Wilhelm (83.), 0:4 Robert Merfert (84.), 0:5 Sebastian Möhlhenrich (88.)

 

Samstag, 05.08.17, 15.00 Uhr

FC An der Fahner Höhe - SC 03 Weimar 0:2 (0:0)

Schiedsrichter: Patrick Hofmann (Großneuhausen), Zuschauer: 125

Torfolge: 0:1 Kevin Weber (75.), 0:2 Stephan Pabst (82.)

FSV Martinroda - SV 1879 Ehrenhain 4:0 (1:0)

Schiedsrichter: Marcel Kißling (Wasungen), Zuschauer: 110

Torfolge: 1:0 Justin Weidlich (42.), 2:0 Serdar Suliman (62.), 3:0 Benjamin Hertel (75.), 4:0 Jannik Krüger (87.)

FSV 06 Ohratal - FSV Wacker 90 Nordhausen 2:4 (0:2)

Schiedsrichter: Konrad Götze (Arnstadt), Zuschauer: 150

Torfolge. 0:1 Robin Fluß (14.), 0:2 Petar Lela (26.), 0:3 Felix Schwerdt (56.), 0:4 Marcus Vopel (61.), 1:4 Dominik Müller (68.), 2:4 Ernst Gorf (85.)

ZFC Meuselwitz II - SpVgg. Geratal 0:1 (0:1)

Schiedsrichter: Christopher Jänike (Jena), Zuschauer: 71

Torfolge: 0:1 Fabian Kühne (38.)

Besonderes: RK für einen Meuselwitzer (16.)

SG FC Wacker 14 Teistungen - FSV Preußen 1996 Bad Langensalza 1:1 (0:0)

Schiedsrichter: Marko Gaßmann (Nohra), Zuschauer: 100

Torfolge: 1:0 Mateusz Wolanski (82.), 1:1 Daniel Trübenbach (90./Strafstoß)

Besonderes: GRK für einen Teistunger (90.+5

FSV Wacker 03 Gotha - FC Eisenach 4:3 (1:1)

Schiedsrichter: Markus Drobe (Hermsdorf), Zuschauer: 382

Torfolge: 1:0 Christian Hatzky (10.), 1:1 Alexander Pohl (28./Strafstoß), 2:1 P. Rajkowski (57.), 3:1 Tim Bernecker (66.), 3:2 Gabriele Blasi (74.), 4:2 Benjamin Pufe (86.), 4:3 Alexander Pohl (90.)

Besonderes: RK (80.) und GRK für  Eisenacher (90.)

Freitag, 04.08.17, 18.15 Uhr

SG FC Thüringen Weida - SV Eintracht Eisenberg 1:2 (1:1)

Schiedsrichter: Sebastian Lorenzen (Klettbach), Zuschauer: 347

Torfolge: 1:0 Jegor Jagupov (15./Strafstoß), 1:1 Robert Häring (38.), 1:2 Ronny Böhme (58.)

Hartmut Gerlach