Köstritzer-Liga 19. 05. 2017

Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft eher unwahrscheinlich

Vier Spieltage vor Schluss wird wohl auch im Spitzenspiel zwischen Geratal und Fahner Höhe an diesem 27. Spieltag keine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft fallen. Denn auch danach sind immerhin noch neun Punkte zu vergeben. Andreas Kästner hat zur Partie in Geschwenda herausgefunden, dass der Gastgeber gegen den Vorjahresmeister noch nicht verloren hat.

Gespannt darf man auf den Auftritt von Nordhausen, das zuletzt doch arg schwächelte, in Gotha sein. Aber auch bei einer erneuten Niederlage wäre man wohl noch nicht aus dem Titelrennen

Längst nicht entschieden ist der Kampf um den Klassenverbleib. Um den müssen die Mannschaften ab Rang elf zittern. Von diesen Teams haben Rositz, Altenburg und Leinefelde Heimrecht. Reisen müssen hingegen Eisenberg und Schweina. Die SG „Glücksbrunn“, das die ersten drei Heimspiele gewann, blieb seitdem bereits acht Mal ohne Heimdreier. Man hat in dieser Zeit, so Kästner, nur sechs Tore erzielt, aber zwölf Gegentreffer kassiert. Doch die Schweinaer haben gegen Heiligenstadt keins der drei Vergleiche verloren.

Jenseits von gut und böse ist Martinroda. Der FSV hat, so unser Statistiker aus Sömmerda, die letzten fünf Spiele in Folge mit insgesamt 14 Treffern gewonnen. Man hat jeweils mindestens zwei Mal getroffen.

Das sind die Ansetzungen, die aktuellen Platzierungen, die Ergebnisse der Hinrunde und die Schiedsrichter:

Samstag, 20.05., 15 Uhr

SC 03 Weimar (6.) - SV Eintracht Eisenberg (12.) (2:0)

Schiedsrichter: Sebastian Lorenzen

SpVgg. Geratal (2.) - FC An der Fahner Höhe (1.) (2:0)

Schiedsrichter: Dirk Läsker

SV Motor Altenburg (15.) - SV 1879 Ehrenhain (4.) (2:3)

Schiedsrichter: Sven Köhler

1. SC 1911 Heiligenstadt (10.) - SG „Glücksbrunn“ Schweina (14.) (1:1)

Schiedsrichter: Marko Gaßmann

SG SC Leinefelde 1912 (13.) - FC Eisenach (9.) (2:5)

Schiedsrichter: Roland Hillig

Sonntag, 21.05., 14.30 Uhr

SG FC Wacker 14 Teistungen (7.) - ZFC Meuselwitz II (5.) (0:4)

Schiedsrichter: Dirk Honnef

Sonntag, 21.05., 14.30 Uhr

SV Rositz (16.) - FSV Martinroda (8.) (0:3)

Schiedsrichter: Sven Köhler

FSV Wacker 90 Nordhausen II (3.) - FSV Wacker 03 Gotha (11.) (3:1)

Schiedsrichter: Carsten Östreich

Hartmut Gerlach