Hilfe für die Spielplanerstellung/Spielansetzung ins DFBnet (für Staffelleiter/Ansetzer)

Meisterschaftsspiele

Im wohl bekanntesten DFBnet-Modul werden jährlich über 1,4 Millionen Meisterschaftsspiele – also nahezu alle deutschen Staffeln von der Bundesliga bis zur Kreisklasse, von den Alten Herren bis zu den F-Junioren – verwaltet. Hier werden die Arbeiten zur Planung der Staffeln und  Spiele mit Ihren Spielstätten, Rahmenterminkalender ebenso durchgeführt wie die Arbeiten während der Saison wie Absetzungen, Spielverlegungen und Neuansetzungen.  Zu guter Letzt werden die Arbeiten wie die Abschlusstabelle und der Auf-und Abstieg und Klassenerhalt sowohl während der Serie als auch für die kommende Saison von der Software unterstützt. Alle freigegebenen Spiele erscheinen auf der Plattform von www.fussball.de.

Downloads zum Thema

Dateiname Info Datum
DFBnet_Schluesselzahlen.pdf 38 KB 25.02.2016 16:20
Einstellungen_Fairplaywertung.pdf 101 KB 02.05.2016 07:52
Wichtige_Infos_Staffelleiter.pdf 2 MB 02.05.2016 08:03

Pokalspiele

Das Modul ist Bestandteil von DFBnet SpielPLUS und als Ergänzung zum Meisterschaftsspielbetrieb zu sehen. Hier können Pokale mit Vereinsmannschaften geplant und verwaltet werden. Werden diese mit Spielstätten geplant, so findet wettkampfübergreifend eine Spielstättenbelegungsprüfung statt. Alle Pokalspiele können nach der Freigabe selbstverständlich mit Schiedsrichtern aus dem DFBnet versehen werden und alle Daten werden dann auf www.fussball.de veröffentlicht.

Freundschaftsspiele

Das Modul ist Bestandteil von DFBnet SpielPLUS und als Ergänzung zum Meisterschaftsspielbetrieb zu sehen. Hier können Freundschafts- spiele mit den Vereinsmannschaften, aber auch mit Mannschaften, die nicht aus Fußballvereinen stammen, geplant werden und danach können über die Schiedsrichteransetzung die Schiedsrichter zugeordnet werden. Auch die Freundschaftsspiele werden auf www.fussball.de veröffentlicht.

Hallenfußball

Hallenfußball ist ein zusätzlicher Spielbetrieb, der meist im Jugendbereich während der Winterzeit in Hallen abgehalten wird.

Von der Spielform her werden Hallenspiele als Hallenmeisterschaften meist nach dem Turniermodell ausgetragen, jedoch zählen in den vielen Verbänden die Hallenmeisterschaften zum Pflichtspielbetrieb. Wie auch in der (Feld-)Meisterschaft geht es hier darum, von allen Mannschaften eines Bereiches (Gebiet, Mannschaftsart, Spielklasse) einen Meister zu finden. Somit geht es hier meist nicht um vereinzelte Turniere, sondern um größere Wettkämpfe über mehrere Runden.

Allerdings kommt es auch vor, dass parallele Hallen-Wettkämpfe in kleineren Einheiten stattfinden.

Mit SpielPLUS-Hallenfußball können Sie ein Planungsmodul einsetzen, das auf die Belange des Hallenfußballs optimiert ist. 

Turnierspiele

Das Modul ist Bestandteil von DFBnet SpielPLUS und als Ergänzung zum Meisterschaftsspielbetrieb zu sehen. Hier können Turniere mit Vereinsmannschaften und freien Mannschaften geplant und verwaltet werden. Alle Turnierspiele können nach der Freigabe selbstverständlich mit Schiedsrichtern aus dem DFBnet versehen werden und alle Daten werden dann auf www.fussball.de veröffentlicht. 

Schiedsrichteransetzung

Die DFBnet-Schiedsrichteransetzung ist neben der Spielplanung und dem Ergebnisdienst eine der tragenden Säulen des DFBnet-Spielbetriebs. Wie der Name schon sagt, findet über dieses Modul die Ansetzung der Spiele mit Schiedsrichtern statt. Es können Spiele aller Wettkampftypen angesetzt werden, Voraussetzung ist nur ihre Freigabe für die Schiedsrichteransetzung. Der Ansetzer kann wählen zwischen einer manuellen Ansetzung, bei der ihm aber dennoch nach einstellbaren Kriterien eine Anzahl von Schiedsrichtern vorgeschlagen wird und der Automatik für die Massenbearbeitung. Von der Einstellung der Qualifikation über Reports und Mailbenachrichtigungen bis hin zur Schiri-Sollberechnung sind alle erforderlichen Funktionen vorhanden.

DFBnet-SpielPLUS

zum Login

Links zum Thema

zu anderen DFBnet-Modulen

Ansprechpartner

Thomas Münzberg

stellv. Geschäftsführer / IT-Verantwortlicher
Thüringer Fußball-Verband e.V.
Augsburger Str. 10
99091 Erfurt
0361 / 34767 -27
tfv-erfurt.de

Ansprechpartner SR-Ansetzung

Joachim Zeng

Leiter der Passstelle, Spielbetrieb, SR-Wesen
Thüringer Fußball-Verband e.V.
Augsburger Str. 10
99090 Erfurt
0361 / 34767 -11
www.tfv-erfurt.de