Kreise 10. 04. 2019

31. Traditionstreff von ehemaligen KFA-Funktionären und Schiedsrichtern aus dem früheren Fußballkreis Jena-Saale-Holzland

Seine nunmehr schon 31. Auflage erlebte vor wenigen Tagen der Stammtisch ehemaliger Fußballfunktionäre und Schiedsrichter aus dem früheren Kreis-Fußballausschuss (KFA) Jena-Saale-Holzland. Darüber informierte uns Bernd Bock, der Organisator des Treffs. Er war ja selbst KFA-Vorsitzender und ist heute noch in zwei Ausschüssen des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) ehrenamtlich tätig.

Zahlreiche Teilnehmer der geselligen Runde wie Herbert Leder, Manfred Fischer, Dieter Birkhahn, Bernd Bock, Herbert Gramuschke oder Wolfgang Perner haben bisher kaum eine Veranstaltung versäumt. Sie freuen sich jedes Mal so wie alle anderen Anwesenden, dass man dabei in Erinnerungen schwelgen, aber auch mit fachkundigen Gesprächspartnern über die aktuellen Fragen des Fußballs in Thüringen,. Deutschland und der Welt reden kann. Immerhin können viele Ehrenamtliche auf mehr als 50-jährige Fußballerfahrungen verweisen.

In die Landgaststätte Drackendorf vor den Toren von Jena war diesmal auch der 1. Vizepräsident des TFV, Peter Brenn, gereist. Er informierte über Aktuelles aus dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und dem Thüringer Fußball-Verband und bedankte sich für das langjährige ehrenamtliche Engagement der ehemaligen Funktionäre und Unparteiischen.

Hartmut Gerlach