Spielbetrieb Frauen 20. 07. 2021

34 Frauen- und Mädchenmannschaften spielen 2021/22 auf Landesebene

In der Saison 2021/22 spielen insgesamt 34 Frauen- und Mädchenmannschaften auf Landesebene um Punkte. Wie Anja Kirchner, die Vorsitzende des Frauen- und Mädchenausschusses des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV), informiert, sind die Ansetzungen mittlerweile im Internet eingestellt.

Höchste Spielklasse der Frauen ist die Thüringenliga. Hier werden die Partien in zwei Staffeln mit diesen Mannschaften ausgetragen:

Staffel Ost (9 Mannschaften – Beginn: 10.09.21)

1.FFV Erfurt II

BSG Wismut Gera

FC Carl Zeiss Jena III

FC Thüringen Weida

SC 06 Oberlind

SG FSV Einheit Eisenberg

SG SV Löbichau

Saalfeld Titan

VfB Oberweimar

Staffel West (9 Mannschaften – Beginn 12.09.21)

EFC Ruhla 08

ESV Lok Meiningen

FSV 1996 Preußen Bad Langensalza

FSV Silvester 91 Bad Salzungen

SG SV Einheit 1896 Breitenbach

SV 1911 Dingelstädt

SV Concordia Riethnordhausen

SV Germania Ilmenau

TSV Sundhausen 1869

Im Mädchenbereich gibt es Thüringenligen bei den B-, C- und D-Juniorinnen mit insgesamt  16 Teams.

B-Juniorinnen (5 Mannschaften – Beginn: 18.09.21)

1.FFV Erfurt

BSG Wismut Gera

ESV Lok Meiningen

FC Carl Zeiss Jena II

VfB Oberweimar

C-Juniorinnen (6 Mannschaften – Beginn: 11.09.21)

1.FFV Erfurt

EFC Ruhla 08

ESV Lok Meiningen

FC Einheit Bad Berka

FSv Silvester 91 Bad Salzungen

VfB Oberweimar

D-Juniorinnen (5 Mannschaften – Beginn: 18.09.21)

1.FFC Saalfeld

1.FFV Erfurt

ESV Lok Meiningen

FC Einheit Bad Berka

VfB Oberweimar

Die E- und F-Mädchen spielen Turnierserien.

Hartmut Gerlach