B-Trainer 16. 05. 2024

B-Lizenz-Ausbildung auf der Zielgraden

Seit dem 13. Mai läuft in der Landessportschule Bad Blankenburg ein weiterer Lehrgang zur Erlangung der Trainer B-Lizenz. Damit befinden sich die Teilnehmer fast auf der Zielgeraden, denn der Lehrgang wird am Freitagmittag beendet.

Wir waren heute (16.05.24) am späten Nachmittag vor Ort und haben das Torwarttraining von Steffen  Körnig erlebt. Der gehört seit kurzem dem Referentenpool des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) und ist neu als Kreislehrwart im Kreis-Fußballausschuss (KFA) gewählt worden.

Interessierte Beobachterin war gemeinsam mit Lehrgangsleiter auch Wiltrud Melbaum, Ausbilderin beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Der DFB hatte sich für vier Tage in der Landessportschule zu einem Lehrgang für das Erreichen der Trainer B-PLUS-Lizenz, woifür bereits drei Präsenzqualifzierungen stattfanden, aufgehalten. An dem nahm mit Marcel Reinhardt (FC Einheit Rudolstadt) auch ein Thüringer teil.

Das sind die  13 Teilnehmer der Qualifizierung. Davon kommen gerade fünf aus Thüringen:

Sebastian Doro (SV Eiche Reichenbrand), Kilian Dumsky (1. FC 1911 Baunach), Benjamin Eckardt (SV 1911 Dingelstädt), Niklas Franke (SC Hemming-Westerfeld), Tobias Heilert (SV BW 90 Lipprechterode), Etienne Noel Heinze (FSV Zwickau), Marcel Hielscher (FSV Gräfenroda), Philipp Käschel, Jan-Hendrik Steiger (1. SC Göttingen 05), Stefan Kirchner (1. FC Eichsfeld), Michael Krüger (SG Helba), Jörg Kurzhals (Oberlungwitzer SV), Patrick Schaaf (VfL Halle 96).

Hartmut Gerlach