Verbandsgericht 14. 01. 2020

Berufungen zurückgenommen

In zwei Fällen konnte das Verbandsgericht des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) auf eine Verhandlung verzichten. Sowohl der SSV 1938 Großenstein als auch der FC Blau-Weiß Schalkau nahmen ihre Berufungen nach Urteilen des Sportgerichts des Kreis-Fußballausschusses (KFA) Ostthüringen bzw. des TFV-Sportgerichts bezüglich Spielsperren zurück.

Hartmut Gerlach