Ehrenamt 07. 11. 2018

DFB-Ehrenamtspreis 2018 für neun Ehrenamtliche

Das erweiterte Präsidium des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hat sich in seiner Sitzung am Montagabend (05.11.18) in Erfurt mit den Vorschlägen aus den neun Kreis-Fußballausschüssen (KFA für den DFB-Ehrenamtspreis 2018 beschäftigt. Es stimmte allen Anträgen einstimmig zu.

Das sind die neun Kreisehrenamtssieger:

Rudolf Dassler (Fußballkreis Ostthüringen/Triebeser Sportverein)

Tarik El Hallag (FK Jena-Saale-Orla/SV Jena-Lobeda 77)

Volker Güth (FK Westthüringen/FSV Reinhardsbrunn)

Bernd Kruse (FK Eichsfeld-Unstrut-Hainich/Heuthener SV)

Günter Künne (FK Nordthüringen/SV National Auleben)

Matthias Mentzel (FK Erfurt-Sömmerda/SG An der Lache Erfurt)

Frank Morgenstern (FK Mittelthüringen/SpVgg. Geratal)

Hans-Peter Quade (FK Rhön-Rennsteig/VfL Meiningen 94)

Mario Winter (FK Südthüringen/FSV 06 Rauenstein).

Vier von ihnen wird noch eine besondere Auszeichnung zuteil. Sie werden in den „DFB-Club 100“ aufgenommen. Es sind Rudolf Dassler, Bernd Kruse, Frank Morgenstern und Hans-Peter Quade.

Hartmut Gerlach