DFB/NOFV 08. 04. 2019

Drei Jenaer Auswahlspielerinnen im Fokus des DFB

Vom 10. bis 14.04.19 führt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in der Sportschule Duisburg-Wedau einen so genannten Kaderlehrgang für Spielerinnen der Altersklasse U14 durch. Der schließt die Teilnahme am U16-Juniorinnen-Länderpokal in der Sportschule ein. Aus Thüringen hat DFB-Trainerin Bettina Wiegmann dazu Auswahlspielerin Melina Laura Reuter (FF USV Jena) eingeladen. Auf Abruf hält sich ihre Clubkollegin Angelina Trinity Dorn bereit.

Vom 14. bis 18.04.19 folgt in Teistungen ein U17-Juniorinnen-Lehrgang. Der dient der Vorbereitung auf die Europameisterschaft, die vom 05. bis 17.05. in Bulgarien stattfindet. Unter den 26 Spielerinnen ist niemand vom Thüringer Fußball-Verband (TFV). Hoffnung auf eine Teilnahem kann sich indes Sonja Merazguia (FF USV Jena) machen. Sie wurde von Trainerin Ulrike Ballweg auf Abruf nominiert.

Hartmut Gerlach