Spielbetrieb 26. 06. 2020

Freundschaftsspiele in Thüringen ab 1. Juli ohne Zuschauer möglich

Die derzeit gültige Thüringer Corona-Verordnung erlaubt den Sportvereinen sowohl Trainings - als auch Testspiele durchzuführen. Diese können aufgrund der aktuellen Thüringer Verordnung nur ohne Zuschauer stattfinden. Das Präsidium, der Spielausschuss und die KFA-Vorsitzenden des TFV verständigten sich gemeinsam darüber, dass ab 1. Juli 2020 wieder Freundschaftsspiele stattfinden können.

Für die Begegnungen sind diese Hinweise unbedingt zu beachten:

  • Der Gastgeber muss sicherstellen bzw. prüfen, dass die örtlichen Behörden die Durchführung erlauben.
  • Die Vor- und Einhaltung eines Infektionsschutzkonzepts liegt in der Verantwortung der Vereine. 
  • Der TFV gibt Handlungsempfehlungen, in denen es auch um die Organisation für die Spiele geht.

Hartmut Gerlach