Schiedsrichter 16. 04. 2018

FSV Wacker 03 Gotha würdigt 100. Schiedsrichtereinsatz in der Thüringenliga

Vor Beginn der Thüringenligapartie FSV Wacker 03 Gotha gegen den SC 1903 Weimar (1:2) ließ es sich der Gastgeber am Samstag, dem 14.04.16, nicht nehmen, Patrick Hofmann (Großneuhausen) für seinen 100. Einsatz als Schiedsrichter in einer Thüringenliga-Begegnung zu ehren.

Dazu schreibt der Verein: „Präsident Thomas Fiedler überreichte ihm einen Blumenstrauß und erinnerte daran, dass bei allen kritischen Kommentaren, der die Unparteiischen unseres Sportes betrifft, der Respekt vor deren Leistungen nicht verloren gehen darf und dass die Schiedsrichter unseren Fußball überhaupt erst möglich machen.

Was Patrick Hofmann selbst nicht mehr wusste, daran erinnerte ihn Thomas Fiedler. Auch seine erste Begegnung in der Thüringenliga hatte der Geehrte in Gotha bestritten.“

Der Referee hat nach dem Spiel noch etwas Arbeit, denn er muss den Bericht zur Roten Karte eines Weimarers verfassen. Später schickte er noch einen weiteren SC-Akteur mit der Ampelkarte vom Feld. Das war also kein ganz gewöhnliches Match, dieses 100. für Patrick Hofmann.

Foto: FSV Wacker 03 Gotha

Hartmut Gerlach