Ehrenamt 05. 12. 2018

Fünf ehrenamtliche Fußballer durch den LSB ausgezeichnet

Im Rahmen der Verleihung der Sportplakette für Verdienste im Thüringer Sport durch Sportminister Helmut Holter am 03.12.18 fand auch die Auszeichnung „Dankeschön Ehrenamt“ des Landessportbundes (LSB) Thüringen statt.

Unter den fünf Geehrten aus dem Fußball war mit Wolfgang Bartusch ein Funktionär aus einem Ausschuss des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV), in diesem Fall des Qualifizierungsausschusses. Außerdem wurden ausgezeichnet:

Wilfried Wartmann, Mario Krieg, Ronny Röhr und Silvia Thiel.

Bartusch wurde unter anderem für sein Engagement im Seniorensport im PPSV Suhl gewürdigt. Diese Gruppe leitet er seit mehr als 18 Jahren. Auf der ehrenamtlichen Visitenkarte von ihm steht zudem seine 28-jährige Tätigkeit als Trainer und Übungsleiter. 16 Jahre gehörte er dem KFA Suhl und später seinem Nachfolger, dem KFA Rhön-Rennsteig, an und war hier für die Fort- und Weiterbildung zuständig. Seit 2004 ist er Mitglied im TFV-Qualifizierungsausschuss, wobei er zwei Jahre auch dessen Vorsitzender war. Wolfgang Bartusch ist damit der dienstälteste Funktionär für Qualifizierung im Thüringen.

Das „Thüringen-Journal“ berichtete am Montagabend (03.12.18) über die Veranstaltung.

Hartmut Gerlach