16. 07. 2020

Fussballspiele mit bis zu 200 Zuschauern ab heute wieder möglich

Die derzeit gültige Thüringer Corona-Verordnung erlaubt den Sportvereinen sowohl Trainings - als auch Testspiele durchzuführen. Diese sind ab dem heutigen Tag mit bis zu 200 Zuschauern möglich. Voraussetzung ist dafür ein vom zuständigen Gesundheitsamt genehmigtes Infektionsschutzkonzept der Sportveranstaltung. Eine höhere Zuschauerzahl kann vom zuständigen Gesundheitsamt zugelassen werden. Das Infektionsschutzkonzept soll vor allem einen kontrollierbaren Ab- und Zugang sowie geeignete Maßnahmen berücksichtigen, die die Einhaltung des Mindestabstands gewährleisten.

Für die Begegnungen sind diese Hinweise unbedingt zu beachten:

  • Der Gastgeber muss sicherstellen bzw. prüfen, dass die örtlichen Behörden die Durchführung erlauben.
  • Die Vor- und Einhaltung eines Infektionsschutzkonzepts liegt in der Verantwortung der Vereine.