Sportgericht 13. 02. 2020

Geldstrafe für Nichtteilnahme an der Hallenlandesmeisterschaft im Nachwuchs

In einem schriftlichen Einzelrichterverfahren erging ein Urteil des Sportgerichts des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) wegen des Nichtantritts zur Hallenlandesmeisterschaft der C-Junioren durch den SV Germania Ilmenau am 25.01.20 in der Vorrundengruppe C in Hildburghausen.

Gemäß der Rechts- und Verfahrensordnung (RuVO) des TFV § 43 (11) wird der Verein gemäß den technischen Richtlinien des /TFV (Punkt 20) mit einer Geldstrafe belegt. Zudem trägt der SV Germania Ilmenau die Verfahrenskosten.

Hartmut Gerlach