Sportgericht 07. 02. 2019

Geldstrafe wegen Diskriminierung in der B-Junioren-Verbandsliga

In einer mündlichen Verhandlung hat sich das Sportgericht des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) mit der Äußerung eines Ordners des FC 02 Barchfeld im B-Junioren-Verbandsliga-Spiel zwischen der SG FC 02 Barchfeld und dem FSV Wacker 03 Gotha beschäftigt.

Im Ergebnis wurde gegen den Ordner eine Geldstrafe verhängt. In der Begründung des Sportgerichts heißt es unter anderem, dass der verwendete Begriff unzweifelhaft den Anwendungsbereich von § 45 Absatz 1 und 2 der Rechts- und Verfahrensordnung (RUVO) eröffnet, wobei gemäß § 45 Absatz 5 (RuVO) strafmildernd berücksichtigt werden konnte,.

Gegen das Urteil ist eine Berufung möglich.

Hartmut Gerlach