Köstritzer-Hallenpokal 09. 01. 2019

Hallenlandesmeisterschaft der Männer beginnt am Samstag in Elxleben

Mit dem Vorrundenturnier 2 in 99189 Elxleben (Zum Sportplatz) startet am Samstag, dem 12.01.19, die Hallenlandesmeisterschaft des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) der Männer um den Köstritzer Pokal.

Am Turnier, das um 14 Uhr beginnt, nehmen diese sechs Mannschaften teil:

FC An der Fahner Höhe (Thüringenliga), FSV 06 Kölleda, SV Blau-Weiß Büßleben, SG An der Lache Erfurt (11teamsports Landesklasse), FC Union Erfurt, VfB Grün-Weiß Erfurt (Kreisoberliga)

Die beiden Ersten qualifizieren sich für die Endrunde, die am 03.02.19 (Beginn: 13 Uhr) in der Apoldaer Dreifelderhalle mit acht Mannschaften gespielt wird. Hier wird auch das Halbfinale im Köstritzer Landespokal ausgelost.

Insgesamt nehmen an der Hallenlandesmeisterschaft, die nach den Futsal-Regeln gespielt werden, 24 Mannschaften teil. Darunter sind drei Thüringenligisten, neun als der 11teamsports Landesklasse und zwölf aus den Kreisen.

Die Vorrunden werden am 19.01. (Sondershausen) und am 20.01. (Meuselwitz, Zella-Mehlis) fortgesetzt.

Hartmut Gerlach