DFB/NOFV 12. 10. 2018

Hrubesch-Team testet in Erfurt gegen Spanien

Mit der beeindruckenden Bilanz von sechs Siegen in den ersten sechs Spielen seit dem Amtsantritt von Horst Hrubesch hat der Interims-Bundestrainer der Frauen-Nationalmannschaft einen neuen Startrekord aufgestellt.
Noch zweimal hat er Gelegenheit diese Serie auszubauen. Sein vermutlich letztes Länderspiel als Bundestrainer wird am 13. November 2018 um 16:00 Uhr im Erfurter Steigerwaldstadion stattfinden. Dann empfängt die Nationalmannschaft das Team aus Spanien zum Testspiel.
Hrubeschs Nachfolgerin steht bereits fest. Die ehemalige Trainerin des FF USV Jena, Martina Voss-Tecklenburg, übernimmt das Team im Jahr der Weltmeisterschaft. Aktuell betreut sie die Frauen-Nationalelf der Schweiz und hat im November gegen die Niederlande noch zwei WM-Quali Spiele zu bestehen.

Zum Spiel der Frauen-Nationalmannschaft in Erfurt macht der DFB zusammen mit dem TFV ein besonderes Angebot: Für Gruppen ab 11 Personen kostet ein Sitzplatz nur 8,00 € pro Person. Eine Stehplatz-Gruppenkarte ist bereits für 6,00 € pro Person erhältlich. Weitere Infos zum Spiel und das Formular zum Angebot für Gruppentickets gibt es unter: Frauenländerspiel.

Einzeltickets sind ausschließlich über den Ticketshop des DFB erhältlich.