Köstritzer-Pokal 15. 04. 2019

Köstritzer Landespokal: Finalisten werden ermittelt

In den kommenden Tagen rückt die Frage in den Mittelpunkt, wer am 25.05.19, dem „Finaltag der Amateure“, das Endspiel des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) im Köstritzer Landespokal im Erfurter Steigerwaldstadion bestreitet. Das sind die vier Kandidaten, die es bis in das Halbfinale am 17. bzw. 20. April geschafft haben:

FC Carl Zeiss Jena (3. Liga), FSV Wacker 90 Nordhausen (Regionalliga), FSV 1996 Preußen Bad Langensalza (Thüringenliga) und SV Blau-Weiß Büßleben 04 (11teamsports Landesklasse 2)

Und das sind die Ansetzungen und die Schiedsrichter:

17.04.19 19.00 Uhr FSV Wacker 90 Nordhausen - FC Carl Zeiss Jena

Schiedsrichter: Eugen Ostrin

20.04.19 14.00 Uhr SV Blau-Weiß Büßleben 04 - FSV 1996 Preußen Bad Langensalza

Schiedsrichter: Alexander Roßmell

Wie sind die Mannschaften in die Runde der letzten vier Teams gekommen?

1. Hauptrunde

SV Eintracht Camburg - FSV Wacker 90 Nordhausen 0:14 (0:6)

FSV 06 Ohratal - FSV 1996 Preußen Bad Langensalza 1:3 (1:1)

SV Blau-Weiß Büßleben 04 - FSV Schleiz 4:0 (2:0)

2. Hauptrunde

FC Union Mühlhausen – FC Carl Zeiss Jena 0:9 (0:3)

BSG Wismut Gera – FSV Wacker 90 Nordhausen 4:6 n. E. (0:0, 1.1, 4:6)

FSV Waltershausen - FSV 1996 Preußen Bad Langensalza 1:3 (1:1)

SV BW Büßleben 04 – VfL Meinigen 04 4:2 n. E. (0:0, 0:0, 4:2)

Achtelfinale

SV Wacker 04 Bad Salzungen - FC Carl Zeiss Jena 0:8 (0:3)

FSV Wacker 90 Nordhausen - FC Rot-Weiß Erfurt 5:4 n. E. (0:0, 1:1, 1:1 6:4)

SG VfR Bad Lobenstein - FSV 1996 Preußen Bad Langensalza 2:3 (1:2)

FSV 06 Kölleda - SV Blau-Weiß Büßleben 04 0:1 (0:0)

Viertelfinale

ZFC Meuselwitz - FC Carl Zeiss Jena 0:1 (0:0)

FC Einheit Rudolstadt - FSV Wacker 90 Nordhausen 0:3 (0:2)

SG 1. FC Sonneberg 04 - FSV 1996 Preußen Bad Langensalza 0:2 (0:1)

SV Borsch 1925 - SV Blau-Weiß Büßleben 04 1:3 (1:2)

Hartmut Gerlach