Schiedsrichter 20. 05. 2024

Landessieger „Danke, Schiri.“ 2023/2024 zur Ehrungsveranstaltung beim DFB

Die Landessieger der Aktion „Danke, Schiri.“ 2023/2024 wurden auch in diesem Jahr zur Ehrungsveranstaltung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf den Campus des Dachverbandes nach Frankfurt/Main eingeladen. Dazu erhielten wir Informationen von Karsten Krause, Mitglied des Schiedsrichterausschusses des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV).

Helmut Eckardt (Bad Berka) wurde in der Rubrik „Über 50“, Patrick Stöber (Großbartloff) in der Rubrik „Unter 50“ und Svenja Koch (Großfahner) als Landessiegerin bei den Frauen geehrt.

Die drei Sportfreunde wurden vom Verbandsschiedsrichterausschuss aus den neun Fußballkreisen der als Kreissieger gekürten Unparteiischen ausgewählt und bereits zur Ehrungsveranstaltung des TFV am 23. März in Jena mit den übrigen Kreissiegern ausgezeichnet. Der TFV berichtete damals unter diesem Link:

https://tfv-erfurt.de/nc/news/detail/news/tfv-sagt-danke-schiri-20232024/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=6fcac1ccec38658cfa0c1a96177c3fea

Die drei Landessieger vertraten nun den TFV bei der Ehrungsveranstaltung des DFB in Frankfurt/M.

In diesem Rahmen besuchten sie zusammen mit den anderen Geehrten das Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig (2:2). Die Partie wurde von EM-Schiedsrichter Felix Zwayer geleitet. Das Schiedsrichterteam nahm später ebenfalls an der Ehrungsveranstaltung teil (siehe Foto).

Für alle drei war das Wochenende beim DFB ein unvergessenes Erlebnis. Die Fotos sprechen für sich… .

Fotos: Helmut Eckardt

Karsten Krause/Hartmut Gerlach