Ehrenamt 07. 11. 2018

Neun „Fußballhelden“ zur Bildungsreise nach Barcelona

Der Thüringer Fußball-Verband (TFV) nutzt eine weitere Auszeichnungsmöglichkeit des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ehrenamtliche Kinder - und Jugendtrainer sowie Jugendleiter bis 30 Jahre - die „Fußballhelden“.

Dazu haben die neun Kreis-Fußballausschüsse Vorschläge unterbreitet. Die wurden vom erweiterten Präsidium des TFV auf seiner Sitzung am 05.11.18 positiv beschieden. Die „Fußballhelden“ unternehmen 2019 eine fünftägige Bildungsreise, organisiert von  KOMM MIT, dem DFB-Partner, nach Barcelona.

Die „Fußballhelden“ des TFV 2018 sind:

Florian Abel (FK Westthüringen/SV Rot-Weiß Buttlar)

Cathleen Atak (Fußballkreis Mittelthüringen/1. FFC Saalfeld)

Benjamin Eckardt (FK Eichsfeld-Unstrut-Hainich/SV 1911 Dingelstädt)

Erik Engler (FK Nordthüringen/SV Blau-Weiß Greußen)

Lukas Heinkel (FK Südthüringen/SV EK Veilsdorf)

Christian Hutterer (FK Rhön-Rennsteig/FC Steinbach-Hallenberg)

Philipp Katzenberger (FK Ostthüringen/BSG Wismut Gera9

Patrick Schenke (FK Erfurt-Sömmerda/TSV Motor Gispersleben)

Tim Weiß (FK Jena-Saale-Orla/FC Chemie Triptis)

Hartmut Gerlach