Ehrenamt 05. 02. 2019

NOFV-Verdienstnadel für TFV-Spielobmann Sven Wenzel

Vor Beginn der Siegerehrung bei der 28. Hallenlandesmeisterschaft des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) am Sonntag (03.02.19) in Apolda wurde noch eine Auszeichnung vorgenommen. Dr. Wolfhardt Tomaschewski, der TFV-Präsident und Vorstandsmitglied des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV), überreichte Sven Wenzel die Ehrennadel des Regionalverbandes.

Der Vorsitzende des Verbandsspielausschusses wurde damit für seine Verdineste, die er sich bereits in der relativ kurzen Zeit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit beim NOFV erwarb, geehrt.

Erster Gratulant war Wenzels kreislicher „Chef“ Ralf Hanemann. Der Vorsitzende des Kreis-Fußballausschusses (KFA) Mittelthüringen, der sich viele Spiele der Endrunde ansah, übergab einen Blumenstrauß. Der ausgezeichnete Sportfunktionär begleitet im KFA die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden.

Sven Wenzel ist bereits Träger der Verdienstnadel des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Hartmut Gerlach