Partner 08. 02. 2019

TFV und Mediengruppe unterzeichnen Vereinbarung zum Landespokalendspiel

Die Mediengruppe Thüringen (MGT) übernimmt auch diesmal wieder die exklusive Vermarktung des Köstritzer Thüringen Pokales. Eine entsprechende Vereinbarung wurde vor wenigen Tagen in der TFV-Geschäftsstelle von Präsident Dr. Wolfhardt Tomaschewski und von Kay Wissendorf, Prokurist und Leiter des Bereichs Sportmarketing der Mediengruppe, unterzeichnet. Er sagte: „Vor allem dadurch, dass das Erste, die Dritten Programme sowie deren Hörfunkprogramme den Wettbewerb, in dem sich der Amateurfußball mit den Bundesliga-Spitzenteams messen kann, übertragen, entstehen für unsere Partner riesige Reichweiten über die Landesgrenze des Freistaates hinaus. Ergänzt um Print und Onlinekanäle der Mediengruppe Thüringen bieten wir unseren Kunden das Rund-um-Sorglos-Paket für ihre Zielgruppe.“

Austragungsort ist erneut das Erfurter Steigerwaldstadion, dessen Namensrechte die MGT hält.

Die Mediengruppe Thüringen ist der größte Verlag in Ostdeutschland und hat mit den drei Tageszeitungstiteln „Thüringer Allgemeine“, „Thüringische Landeszeitung“ und „Ostthüringer Zeitung“, dem „Allgemeinen Anzeiger“, dem „AA extra“, dem Kultur- und Freizeitmagazin „t.akt“ sowie der News- und Serviceplattform „Thüringen24.de“ die größte Reichweite im Freistaat Thüringen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mediengruppe-thueringen.de.

Hartmut Gerlach