Thüringenliga 12. 09. 2020

Thüringenliga (2. Spieltag/Samstagspartien): drei Mannschaften gewinnen auch ihr zweites Spiel

Die berühmte „weiße Weste“ können nach dem 2. Spieltag, der ja erst am Sonntag mit einer weiteren Begegnung beendet wird, mit Preußen Bad Langensalza, dem SV 09 Arnstadt und dem Neuling FSV Schleiz noch drei Mannschaften präsentieren. Wenn Erfurt Nord morgen in Teistungen gewinnt, könnte ein Quartett mit jeweils sechs Zählern an der Spitze der Thüringenliga stehen.

Erste Siege fuhren Eintracht Eisenberg, Wismut Gera und SCHOTT Jena ein. Hingegen bleiben Thüringen Weida und Gera-Westvorte weiter ohne Punkt.

Im Gegensatz zum 1. Spieltag waren die Gastgeber mit fünf Siegen diesmal wesentlich erfolgreicher, Nur SCHOTT Jena reist vom Weimarer Lindenberg mit der vollen Punktezahl wieder ab.

Samstag, 12.09.20, 13.30 Uhr

FSV 1996 Preußen Bad Langensalza - SG FC Thüringen Weida 2:0 (2:0)

Schiedsrichter: Sebastian Blasse (Erfurt), Zuschauer: 240

Torfolge: 1:0 Patrick Leutloff (20./ET), 2:0 Max Domeinski (41.)

Samstag, 12.09.20, 15.00 Uhr

SV Eintracht Eisenberg - SG 1. FC Sonneberg 04  4:2 (1:2)

Schiedsrichter: Steffen Läsker (Wünschendorf), Zuschauer: 130

Torfolge: 1:0 Kevin Wriske (15.), 1:1 Andrè Gottschalk (31.), 1:2 Amir Rezai (38.), 2:2 Lukas Hodek (56.), 3:2 Kevin Wriske (66./Strafstoß), 4:2 Matthias Walzog (75./Strafstoß)

Besonderes: GRK für einen Eisenberger (74.) und einen Sonneberger (83.)

SpVgg. Geratal - 1. SC 1911 Heiligenstadt 1:1 (0:0)

Schiedsrichter: Wolfgang Gäbler (Erfurt), Zuschauer: 82

Torfolge: 0:1 Ivan Peric (60.), 1:1 Fabian Reyer (63.)

BSG Wismut Gera - SG TSV Gera-Westvororte 3:1 (0:0)

Schiedsrichter: Nick Schubert (Weida), Zuschauer:

Torfolge: 1:0 Florian Schubert (54.), 1:1 Marcus Schneider (61.), 2:1 Rico Heuschkel (70.), 3:1 Nick Poser (90.+3)

FSV Schleiz - FSV 06 Ohratal 1:0 (0:0)

Schiedsrichter: Marko Linß (Burgkunstadt), Zuschauer: 226

Torfolge: 1:0 Frank Gerisch (71.)

BSV Eintracht Sondershausen - SV 1879 Ehrenhain 1.1 (0:1)

Schiedsrichter: Ralf Schwethelm (Wingerode), Zuschauer: 160

Torfolge: 0:1 Tim Hiller (30.), 1:1 Martin Rießland (83.)

SC 03 Weimar - SV SCHOTT Jena 0:3 (0:2)

Schiedsrichter: Marko Gaßmann (Nohra), Zuschauer: 151

Torfolge: 0:1 Fabio Schilbach (21.), 0:2 Felix Schirmer (21.), 0:3 Luis Hübner (87.)

SV 09 Arnstadt - SV BW 91 Bad Frankenhausen 4:2 (2:0)

Schiedsrichter: Felix Kettner (Jena), Zuschauer: 169

Torfolge: 1:0 Kevin Reinemann (8.), 2:0 Marcel Hummel (42./Strafstoß), 2:1 Daniel Hinsche (63.), 3:1 Ilja Sevcuks (74.), 4:1 Mahdi Hammoud (82.), 4:2 Daniel Hinsche (85.)

Sonntag, 13.09.20, 14.30 Uhr

SG FC Wacker 14 Teistungen (15.) - FC Erfurt Nord (3.)

Schiedsrichter: Pierre Leitschuh

Torfolge:

Hartmut Gerlach