Sportgericht 08. 11. 2019

Urteil im Köstritzer Thüringen Pokal

Das Sportgericht des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hat in der Sportrechtssache gegen den FSV Wacker 90 Nordhausen wegen der Vorfälle im Achtelfinalspiel des Köstritzer Thüringen Pokals am 13.10.2019, SV 90 Altengottern gegen FSV Wacker 90 Nordhausen, "Zuschauerausschreitungen während des Spiels und nach Spielende“ in einem schriftlichen Einzelrichterverfahren für Recht erkannt:

Der FSV Wacker 90 Nordhausen wird wegen eines fortgesetzten unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger gemäß § 43 Absatz 16 der Rechts- und Verfahrensordnung (RuVO) des TFV, in Verbindung mit § 3 Absatz 2 der Rechts- und Verfahrensordnung des TFV und in Verbindung mit § 40 Absatz 1 Buchstabe b) der RuVO des TFV zu einer Geldstrafe verurteilt.

Hartmut Gerlach