Verbandsgericht 10. 10. 2018

Verbandsgericht bestätigte Urteil des Sportgerichts des KFA Südthüringen

Das Verbandsgericht des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hat eine mündliche Verhandlung durchgeführt, um über eine Berufung des TSV 1894 Unterlind zu urteilen. Die richtete sich gegen eine Entscheidung des Sportgerichts des Kreis-Fußballausschusses (KFA) Südthüringen wegen der Nichtbereitstellung der erforderlichen Anzahl von Nachwuchsmannschaften im Spieljahr 2017/18 durch Unterlind. Danach hatte Unterlind eine Geldstrafe zu entrichten.

Die Berufung des TSV 1894 Unterlind wurde zurückgewiesen. In einer ausführlichen Begründung legte das Verbandsgericht dar, warum es zu dieser Entscheidung gekommen war.

Hartmut Gerlach