Ehrenamt 08. 10. 2019

VfL Meiningen 04 erhält Minitore und ein Ballpaket für Peter Quades Aufnahme in den „DFB-Club 100“

Die offizielle Aufnahme in den „DFB-Club 100“ 2019 wurde durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) bereits vor reichlich vier Wochen vollzogen. Leider konnte Peter Quade, der Präsident des VfL Meiningen 04, einer von vier Preisträgern des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) in diesem Jahr (wir berichteten ausführlich), am 6. September in Hamburg krankheitsbedingt nicht dabei sein. Auch gegenwärtig ist das Mitglied im „DFB-Club 100“, der seit 1990 an der Spitze des Vereins steht, noch krank. Von hier aus gute Besserung.

So nahmen seine Meininger Vorstandskollegen die Präsente des DFB, die mit solch einer Ehrung verbunden sind, entgegen. Timo Krautwurst, Frank Winterstein und Patrick Marr erhielten aus den Händen von Peter Brenn, 1. Vizepräsident des TFV, im Rahmen des Spiels der 11teamsports Landesklasse 3, VfL 04 - SV 08 Steinach (1:0), am 06.10. zwei Minitore und ein Ballpaket.

Hartmut Gerlach