Thüringenliga 11. 09. 2020

Vorschau auf den 2. Spieltag in der Thüringenliga: Aufsteigerduell zweier Sieger in Schleiz

An diesem zweigeteilten 2. Spieltag der Thüringenliga treffen mit dem FSV Schleiz und dem FSV 06 Ohratal zwei Aufsteiger aufeinander, die in der 1. Runde gewonnen haben. Auch im Vergleich zwischen dem SV 06 Arnstadt und dem SV BW 01 Bad Frankenhausen begegnen sich zwei Sieger vom Auftakt.

Nur in einer Begegnung, der zwischen dem BSV Eintracht Sondershausen und dem SV 1879 Ehrenhain, laufen zwei Verlierer von vor einer Woche auf,. Und auch nur einmal, SpVgg. Geratal - 1. SC 1911 Heiligenstadt, gibt es ein Match mit zwei Teams, die zuletzt unentschieden spielten.

Beantwortet wird am Samstag und Sonntag auch die Frage, wer die Saison mit „weißer Weste“ fortsetzt.

Das sind die Paarungen, die Tabellenstände und die Schiedsrichter:

Samstag, 12.09.20, 13.30 Uhr

FSV 1996 Preußen Bad Langensalza (1.) - SG FC Thüringen Weida (14.)

Schiedsrichter: Sebastian Blasse

Samstag, 12.09.20, 15.00 Uhr

SV Eintracht Eisenberg (17.) - SG 1. FC Sonneberg 04 (10.)

Schiedsrichter: Steffen Läsker

SpVgg. Geratal (10.) - 1. SC 1911 Heiligenstadt (8.)

Schiedsrichter: Wolfgang Gäbler

BSG Wismut Gera (8.,) - SG TSV Gera-Westvororte

Schiedsrichter: Nick Schubert

FSV Schleiz (5.) - FSV 06 Ohratal (3.)

Schiedsrichter: Marko Linß

BSV Eintracht Sondershausen (17.) - SV 1879 Ehrenhain (13.)

Schiedsrichter: Ralf Schwethelm

SC 03 Weimar (6.) - SV SCHOTT Jena (15.)

Schiedsrichter: Marko Gaßmann

SV 09 Arnstadt (7.) - SV BW 91 Bad Frankenhausen

Schiedsrichter: Felix Kettner

Sonntag, 13.09.20, 14.30 Uhr

SG FC Wacker 14 Teistungen (15.) - FC Erfurt Nord (3.)

Schiedsrichter: Pierre Leitschuh

Hartmut Gerlach