Thüringenliga 14. 09. 2018

Vorschau auf den 4. Spieltag der Thüringenliga: Ilmkreisderby am Samstag um 17.30 Uhr

Am 4. Spieltag gibt es mit dem Ilmkreisderby zwischen Geratal und Martinroda - beide Vereinssitze liegen noch nicht einmal vier Kilometer auseinander - eine Partie, die viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Man beachte die Anstoßzeit am Samstag um 17.30 Uhr. Mit dem Spiel hat sich auch Andreas Kästner, unser Statistiker aus Sömmerda, beschäftigt:

„Fünf Spieler waren in allen zehn bisher ausgetragenen Thüringenligaspielen zwischen der Spielvereinigung Geratal und dem FSV Martinroda dabei. Bei Geratal waren das Rick Brandl, Maximilian Kott und Hannes Wollenschläger, bei Martinroda Chris Griebel und Benjamin Hertel. Erfolgreichster Schütze dabei war der Torschützenkönig der Saison 2015/16 David Thorwarth (Geratal) mit vier Treffern.“

Und auch zu diesen Vergleichen hat Kästner Bemerkenswertes herausgefunden:

„Die Partie SV Eintracht Eisenberg gegen SV 1879 Ehrenhain hat sich mittlerweile zum „Nachwendeklassiker“ entwickelt. Zum 45. Mal stehen sich beide im Punktekampf gegenüber, der erste in der Ostthüringer Bezirksliga endete am 26. September 1992 in Ehrenhain 2:2. Die Eisenberger warten noch immer auf ihren 50. Sieg in der Thüringenliga.

Drei Unentschieden gab es bislang in Schweina, wenn die SG Glücksbrunn den SC 1903 Weimar empfing, wobei es in der Vorsaison beim 4:4 torreich zuging.

Bereits sechs Spiele ohne Sieg ist der FSV Preußen Bad Langensalza. Der war den Preußen gegen den SV SCHOTT Jena (damals SV Jenaer Glas) auch zwischen 1990 und 1992, als sich beide viermal in der Thüringenliga gegenüberstanden, nicht gelungen.

Noch ohne Heimsieg ist Aufsteiger BSV Eintracht Sondershausen gegen den FC An der Fahner Höhe. Ein Punkt aus drei Spielen zwischen 2013 und 2016 ist die bislang bescheidene Ausbeute der Eintracht.“

Das sind die Ansetzungen, die Tabellenstände und die Schiedsrichter.

Samstag, 15.09.18, 13 Uhr

1.SC 1911 Heiligenstadt (7.) - ZFC Meuselwitz II (3.)

Schiedsrichter: Eric Wettels

Samstag, 15.09.18, 13.30 Uhr

FSV 1996 Preußen Bad Langensalza (13.) - SV SCHOTT Jena (11.)

Schiedsrichter: Dirk Honnef

Samstag, 15.09.18, 15 Uhr

SG Glücksbrunn Schweina (15.) - SC 03 Weimar (8.)

Schiedsrichter: Julian Göpfert

BSV Eintracht Sondershausen (10.) - FC An der Fahner Höhe (5.)

Schiedsrichter: Ralf Schwethelm

SV Eintracht Eisenberg (14.) - SV 1879 Ehrenhain (9.)

Schiedsrichter: Patrick Hofmann

Samstag, 15.09.18, 17.30 Uhr

SpVgg. Geratal (4.) - FSV Martinroda (6.)

Schiedsrichter: Christopher Jänike

Sonntag, 16.09.18, 15 Uhr

SG FC 14 Wacker Teistungen (2.) - SG FC Thüringen Weida (16.)

Schiedsrichter: Marko Gaßmann

VfL Meiningen 04 (12.) - SV 09 Arnstadt (1.)

Schiedsrichter: Paul Hecklau

Hartmut Gerlach