Landespokal Frauen 01. 07. 2017

Zwölf Paarungen der Hauptrunde im Frauen-Landespokal ermittelt

Ebenfalls ausgelost wurde am Samstag (01.07.) in Erfurt zur Sitzung des TFV-Spielausschusses mit den KFA-Spielobleuten der Landespokal der Frauen. Hier ermittelte mit Manfred Brehm (KFA Südthüringen) ebenfalls ein „alter Hase“ in diesem Metier die zwölf Ansetzungen der Hauptrunde und die vier Freilose:

SG FSV Uder - SC 06 Oberlind

FSV Eintracht Wechmar - SSV 07 Schlotheim

SV Frohndorf/Orlishausen - SG SV Dietzhausen

SV Germania Ilmenau - 1. FFC Saalfeld

SV Concordia Riethnordhausen - FSV 1986 Bad Langensalza

SG FSV Einheit Eisenberg - SV 07 Häselrieth

TSV 1864 Magdala - ESV Lok Meiningen

FSV Grüningen 1990 - SV SCHOTT Jena

SG SV Einheit 1896 Breitenbach - 1. FFV Erfurt

FSV 06 Kölleda - SV Geismar 1952

FSV 1898 Mittelhausen - FC Carl Zeiss Jena

TSV 1869 Sundhausen - FSV Silvester Bad Salzungen

Freilose erhielten der Weimarer FFC, F.F.C. Gera, Saalfeld Titans und der Mosbacher SV 1911. Spieltermin ist der 20.08.17.

Hartmut Gerlach