Beachsoccer

Gerade in der fußballfreien Zeit, möchte der Thüringer Fußball-Verband ein alternatives Angebot anbieten, bei dem Kindern und Jugendlichen der Spaß und die Freude am Fußball näher gebracht werden. Beachsoccer ist eine Abwandlung des Fußballspiels. Diese wird, ähnlich wie Beachvolleyball, auf Sand oder auf einen Sandstrand ausgetragen. Spektakuläre Fall- und Seitfallzieher führen beim Beachsoccer oft zum Torerfolg und sind daher der absolute Hingucker.

Beach-Volley-Soccer

2018 findet die Landesmeisterschaft im Beachsoccer in Schmalkalden im Freibad Näherstille im Rahmen eines Beach-Wochenendes, das zusammen mit dem Schmalkalder Volleyballverein und dem FSV Schmalkalden veranstaltet wird, statt.

An dem Wochenende vom 13.07. - 15.07. werden drei Wettbewerbe ausgespielt:

  • Teamwettbewerb (Beachvolleyball und Beachsoccer)
  • Landesmeisterschaft Beachsoccer Frauen
  • Landesmeisterschaft Beachsoccer Männer

Am Freitag startet der Teamwettbewerb für Vereins- und Freizeitmannschaften mit einem Volley-Quadro-Turnier (Beachvolleyball - 4 Spieler), der am Samstag mit einen Beachsoccer-Turnier (4:1 Spieler) fortgesetzt wird. Hier müssen sich die Teams in beiden Sportarten messen . Die besten Teams werden ausgezeichnet. 
Am Samstag Nachmittag wird dann der Landesmeister der Frauen und am Sonntag Vormittag der Meister bei den Männern im Beachsoccer ausgespielt.
Außerdem wird es Public Viewing der WM-Spiele geben! 


Teamwettbewerb - Beach-Volley-Soccer

Wo: Schmalkalden Freibad Näherstille

Wann:

  • Volley-Quadro-Turnier, Freitag den 13.07.2018 ab 18:00 Uhr
  • Beachsoccer, Samstag den 14.07.2018 ab 10:00 Uhr

Teilnahme: Freizeitteams, Vereinsmannschaften
Mannschaftsstärke: 4 Feldspieler + Ersatzspieler
Startgebühr: keine

Zur Anmeldung


Landesmeisterschaft Beachsoccer

Wo: Schmalkalden Freibad Näherstille

Wann:

  • TFV-Beachsoccer-Landesmeisterschaft Frauen am Samstag, den 14.07.2018 ab 13:00 Uhr
  • TFV-Beachsoccer-Landesmeisterschaft Männer am Sonntag, den 15.07.2018 ab 11:00 Uhr

Teilnahme: offene Landesmeisterschaft, d.h. jede Mannschaft kann sich anmelden
Mannschaftsstärke: (4 Feldspieler + 1 Tormann/-frau + Ersatzspieler)
Kaution: 40 Euro
Hinweis: In Männermannschaften sind Spieler ab 17 Jahren und in Frauenmannschaften Spielerinnen ab 15 Jahren zugelassen. Das Alter ist am Spieltag mit einem amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis etc.) bei der Turnierleitung nachzuweisen.

Qualifikation zur Nordostdeutschen Meisterschaft:
Der ermittelte Thüringer Beachsoccer Meister im Herrenbereich ist berechtigt an der Nordostdeutschen Meisterschaft des NOFV in Zinnowitz (28.07-29.07.) teilzunehmen. 

Zur Anmeldung

Ansprechpartner im Hauptamt

Norman Loose

Breitensport, Schulfußball, DFB-Projekte
Thüringer Fußball-Verband e.V.
Augsburger Str. 10
99090 Erfurt
0361 / 34767 -28
www.tfv-erfurt.de

Downloads zum Thema

Dateiname Info Datum
Kurzfassung_Regelwerk.pdf 209 KB 09.05.2017 09:20