Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs in Thüringen

 

Mit den Aktualisierungen der seit 16. Juli 2020 gültigen Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus und der Anpassung für den Sportbetrieb durch die speziellen Regelungen des Sportministeriums dürfen Sportveranstaltungen in Thüringen für 200 Zuschauer geöffnet werden. Maßgeblich ist das Vorliegen eines sportartspezifischen Infektionsschutzkonzeptes durch die Vereine, welches von der zuständigen Gesundheitsbehörde genehmigt werden muss.
Bei kommunalen Sportstätten empfehlen wir Ihnen, sich vorab mit den jeweiligen Kommunen in Verbindung zu setzen, um die Notwendigkeit der Erstellung eines Infektionsschutzkonzeptes abzuklären und dessen Einhaltung sicherzustellen.