Hallenlandesmeisterschaft Frauen 2018/19

Vorrunde

Gruppe 1:
Samstag, 19.01.2019, 14:00 - 17:00 Uhr in Bad Salzungen (Werner-Seelenbinder-Halle, Am Stadion 19)
Teilnehmer: FSV Silvester Bad Salzungen, SG SV Einheit Breitenbach, FSV Eintracht Wechmar, Fischbacher SV, FSV 1986 Bad Langensalza, SV Germania Ilmenau
qualifiziert für die Zwischenrunde: Fischbacher SV

Gruppe 2:
Sonntag, 20.01.2019, 10:00 - 13:00 Uhr in Ruhla (Bermbachtalhalle, Bermbachtal 36 A)
Teilnehmer: SG SV Frohndorf/Orlishausen, SV 1921 Walldorf, TSV 1869 Sundhausen, 1. FFV Erfurt II, SG Merxleben 1921, SV National Auleben
qualifiziert für die Zwischenrunde: SV 1921 Walldorf, SV National Auleben

Gruppe 3:
Sonntag, 20.01.2019, 10:00 - 13:00 Uhr in Stadtroda (Sporthalle Regelschule, Goethe-Weg 15)
Teilnehmer: VfB Oberweimar, SG FSV Einheit Eisenberg, SV Löbichau, TSV 1864 Magdala, SV Concordia Riethnordhausen
qualifiziert für die Zwischenrunde: VfB Oberweimar, SG FSV Einheit Eisenberg


Zwischenrunde

Gruppe 1:
Sonntag, 27.01.2019, 14:00 - 18:00 Uhr in Bad Salzungen (Werner-Seelenbinder-Halle, Am Stadion 19)
Teilnehmer: 1.FFV Erfurt, ESV Lok Meiningen, Weimarer FFC, Fischbacher SV, SV 1921 Walldorf, SG FSV Einheit Eisenberg
qualifiziert für die Endrunde:

Gruppe 2:
Samstag, 26.01.2019, 10:00 - 14:00 Uhr in Saalfeld-Gorndorf (Dreifelderhalle Gorndorf, Albert-Schweitzer-Str. 146)
Teilnehmer: FC Carl-Zeiss Jena, F.F.C. Gera, 1.FFC Saalfeld, Titans Saalfeld, VfB Oberweimar, SV National Auleben
qualifiziert für die Endrunde:


Endrunde

Sonntag, 10.02.2019, 10:00 - 14:00 Uhr in Wutha-Farnroda (Hörselberg-Halle, Ruhlaer Str. 45)
Teilnehmer: Mosbacher SV 1911, Platz 1 Zwischenrunde 1, Platz 2 Zwischenrunde 1, Platz 3 Zwischenrunde 1, Platz 1 Zwischenrunde 2, Platz 2 Zwischenrunde 2, Platz 3 Zwischenrunde 2
Sieger:


Sieger 2017/18

TFV-Hallenlandesmeister 2017/18 der Frauen wurde der 1.FFV Erfurt
Ausgezeichnet als „Beste Torschützin“ wurde Luisa Schwamm von der SG SV Dietzhausen/Walldorf mit vier Toren (Foto links), als „Beste Torhüterin“ Celina Schwimmer vom gastgebenden 1.FFC Salfeld (Foto Mitte) und als „Beste Spielerin“ Nicole Huck vom FSV Silvester 91 Bad Salzungen (Foto rechts).

Hallenlandesmeisterschaft Frauen Ü35 2018/19

Endrunde

Sonntag, 03.03.2019, 13:00 - 15:00 Uhr in Kranichfeld (Schulsporthalle)
Teilnehmer: Teilnahmemeldung bis 31. Januar 2019 an Jeannine Rothe !
Sieger:

Sieger 2017/18

TFV-Hallenlandesmeister 2017/18 der Frauen Ü35 wurde der FF USV Jena
Einzelauszeichnungen: Elke Pabst-Kore als „Beste Torhüterin“, Diana Schmidt (Fischbach) als „Beste Spielerin“ und Silke Köttig (Bad Berka) als „Beste Torschützin“ (4)

Spielplan & Ergebnisse

Frauen Frauen Ü35

Ansprechpartner im Hauptamt

Andreas Obermeier

Passstelle / Frauen- und Mädchenfußball
Thüringer Fußball-Verband e.V.
Augsburger Str. 10
99091 Erfurt
0361 / 34767 -13
tfv-erfurt.de