Seit fast 30 Jahre gibt es die Fördergruppe „Rennsteiger“ im Thüringer Fußballverband e.V. Diese wurde nach dem bekannten Höhenwanderweg, des Thüringer Waldes benannt. Die Fördergruppe wird von Sandy Hoffmann und Peter Weise geführt. Mit Patrick Hofmann, unterstützt ein ehemaliger Oberligaschiedsrichter und ausgebildeter Fitnesstrainer die athletische Arbeit der Gruppe.

Vom 17.-19. September fand an der Landesportschule in Bad Blankenburg der erste Lehrgang im Spieljahr 2021/22 statt. Für die insgesamt acht Schiedsrichter*innen war es der erste Lehrgang in dieser Konstellation, nachdem die Gruppe neu zusammengestellt wurde. Es entwickelte sich sofort eine ausgezeichnete Gruppendynamik.

Der Lehrgang begann mit einer knapp dreistündigen Sporteinheit, inklusive Fitnesstest. Neben einem Regel- und Konformitätstest stand eine gemeinsame Beobachtung eines Landesklassenspiels im Fokus, bei dem ein Team aus Schiedsrichtern der Fördergruppe amtierte. Die anschließende Spielanalyse vermittelte wichtige Details für die eigene Entwicklung.

Trotz psychischer und physischer Anstrengung kam aber auch der Spaß nicht zu kurz. Ein lockeres Fußballspiel in der Halle und der Erfahrungsaustausch rundeten das Lehrgangswochenende ab.

Paul Baudis / Karsten Krause

Ansprechpartner im Hauptamt

Joachim Zeng

Schiedsrichterwesen
Thüringer Fußball-Verband e.V.
Augsburger Str. 10
99090 Erfurt
0361 / 34767 -11
www.tfv-erfurt.de