B-Trainer 28. 06. 2017

24 Teilnehmer beim Aufbaulehrgang auf dem Weg zur B-Lizenz

Beim Aufbaulehrgang des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) zur Erlangung der Trainer B-Lizenz ist gerade Halbzeit. 24 Teilnehmer umfasst der Lehrgang, der am Montag (26.06.17) in der Landessportschule Blankenburg unter Leitung von Verbandssportlehrer Christian Kucharz begonnen hat und der am Freitagmittag (30.06.17) beendet wird.

Neben Kucharz waren Claudio Mußler, Wolfgang Schakau, Tino Menzel und Jeffrey Bierwirth Referenten. Sie behandelten unter anderem diese Themen:

  • Kleine Spiele
  • Koordination
  • Sportmedizin
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Techniktraining
  • Regelkunde
  • Grundprinzipien Taktik
  • Abwehr in Theorie und Praxis
  • Kondition
  • Angriff in Theorie und Praxis
  • Torwarttraining 

Am Ende der Woche stellen die künftigen B-Trainer Ergebnisse der Gruppenarbeiten vor.

Das sind die Teilnehmer, wobei allein elf aus anderen Landesverbänden angereist sind:

Andrè Penschinski, Florian Kästner (FSV Wacker 03 Gotha), Marcus Baum (ZFC Meuselwitz). Daniel Dittmar (VfR Bad Lobenstein), Pascal Esche (FC Germania 08 Weilbach), Daniela Felisch (Sc 06 Oberlind), Elfi Fernschild (SSV 07 Schlotheim), Phillip Görtz (SV BW Büßleben), Michael Jung (RSV Wullenstetten), Timo Kienle (Dreieich), Felix Niklas Klünemann (Mainz), Paul Nürnberger (Remse), Pietro Quranta (1. FC 04 Young Boys Oberursel), Tim Richter, Pascal Wenzel (JFC Gera), Eric Rode (SV Empor Berlin), Etienn Römer (FC Grüningen 1950), Jannik Rönnberg (SG An der Lache Erfurt), Yalcin Sahin (FC Stuttgart-Cannstatt), Sebastian Seyffert (SV Eintracht Leipzig-Süd)), Martin Speicher (1. FC Greiz), Nico Teubert (FC Empor Weimar), Patrick Weber (ATSV Gehülz), Edip Yavuz (FC Bayern Alzenau 1920).

Da sich bei den Übungen jemand verletzte, fehlen auf den Fotos drei Teilnehmer.

Hartmut Gerlach