DFBnet APP (für Vereine)

Die DFBnet App vereint ausgewählte SpielPLUS-Anwendungen für die Verwendung auf mobilen Endgeräten. Neben der Online-Ergebniseingabe können Mannschaftsverantwortliche das Ergebnis bequem über das Smartphone melden. So hat jeder Vereinsmitarbeiter mit gültiger DFBnet-Kennung Zugriff auf die am Spieltag wichtigsten Funktionen.

Die integrierte Spielstättensuche weist den Weg zum gegnerischen Sportplatz. Bis kurz vor Anpfiff kann mit der App die Mannschaftsaufstellung direkt vom Spielfeldrand aus geändert und freigegeben werden.

Mit dem integrierten Online-Adressverzeichnis können berechtigte Nutzer mobil auf die Kontaktdaten von Funktionären zugreifen.

Auch findet sich darin der DFBnet Liveticker, mit dem der auf FUSSBALL.DE ausgespielte, offizielle Vereinsticker gesteuert wird. Nach Spielende kann der Endstand direkt online gemeldet werden. Schiedsrichtern bietet die App zudem die Möglichkeit, den offiziellen Spielbericht mobil zu erfassen.

DFBnet APP (für Schiedsrichter)

Neben den Vereinen können auch Schiedsrichter von der DFBnet APP profitieren. Auf Wunsch erhalten die Unparteiischen über die App nun Push-Nachrichten zu An- oder Absetzungen von Spielen. Diese Möglichkeit ergänzt den bisherigen Benachrichtigungsweg per E-Mail. Somit werden Spieländerungen (Spielverlegungen, Spielausfälle, Spielortwechsel, etc.) ab sofort noch schneller übermittelt. Voraussetzung ist dabei natürlich, dass der Referee in die DFBnet-App eingeloggt ist.

Aus der DFBnet-App können dann auch direkt Kalendereinträge generiert werden.

DFBnet APP (Ansichten als Schiedsrichter)

  • All
 

Ansprechpartner

Thomas Münzberg

stellv. Geschäftsführer / IT-Verantwortlicher
Thüringer Fußball-Verband e.V.
Augsburger Str. 10
99091 Erfurt
0361 / 34767 -27
tfv-erfurt.de