U16 Junioren 06. 05. 2017

Erster Sieg im zweiten Spiel für Thüringens U16

Die U16-Landesauswahl des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) kam am 2. Spieltag des DFB-Länderpokals in Duisburg-Wedau heute zu ihrem ersten Sieg. Sie bezwang Sachsen nach zwei torlosen Dritteln am Ende noch mit 2:0. Während das TFV-Team im ersten Abschnitt gute Möglichkeiten besaß, hatte der Gegner im zweiten Chancen. Aber Niklas Jahn (FC Carl Zeiss Jena) und Eunsa Jeong (JFV 1. FC Süd012 Eichsfeld) sorgten mit ihren Treffern für den Erfolg.

„Der Sieg gegen eine Mannschaft, in der viele Spieler von RB Leipzig mitwirkten, war verdient. Die Mannschaft hat mit Teamgeist und Mentalität überzeugt und eine gute Leistung abgeliefert“, sagte uns Co-Trainer Benjamin Adam.

Am Sonntag ist in Duisburg-Wedau Ruhetag. Nächster Kontrahent ist am Montag um 15 Uhr die Auswahl von Mecklenburg-Vorpommern und damit wieder eine aus dem Gebiet des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV).

Hartmut Gerlach